Vier neue Trainer beim TSC Dillingen

 

Vier Vereinsmitglieder des TSC Dillingen e.V. legten erfolgreich die Prüfung für die Trainerlizenz C Breitensport beim Landestanzsportverband Bayern ab.

Während der über einjährigen Weiterbildung  wurden Christina Stehle, Hans Kouril, Helga und Dietmar Roth in den Bereichen Standard (Langsamer Walzer,  Quick Step, Tango), Latein (Cha Cha Cha, Jive, Rumba),  Freizeittänze (New Vogue, West Coast Swing, Disco Fox, Polka) und Tanz für Kinder/Jugendliche zu Trainern ausgebildet.

Im Bereich Standard/Latein wurden sie von Peter Schramm, der selbst Turniertänzer war, nun A Trainer und Wertungsrichter ist, unterwiesen. Bernd Junghans, ebenfalls A Trainer und Wertungsrichter, war für die Freizeittänze zuständig. Thomas Scheiner, Beauftragter für Freizeit- Gesundheits- und Breitensport, übernahm die Organisation.

Der TSC Dillingen e.V.  gratuliert seinen frischgebackenen Trainern zu ihren bestandenen Prüfungen und freut sich, dass sie in Zukunft das Trainerteam verstärken.

Zum ersten Mal in Bayern startete am vergangenen Sonntag die Hobbyliga Formationstanz in München. Sie wurde vom LTV Bayern gegründet, um Hobby- und Freizeittanzgruppen aus Vereinen und Tanzschulen die Möglichkeit zu geben, sich vor einem großen tanzbegeisterten Publikum zu präsentieren und so den Formationstanzsport in Bayern zu stärken.

Ebenfalls mit am Start bei dieser Premiere war die Formation des TSC Dillingen. Hierbei erreichte sie bei ihrem ersten Turnier auf Anhieb den zweiten Platz. Das ist für die sechs Paare des TSC Dillingen ein großer Ansporn, an weiteren Turnieren teilzunehmen. Bereits in drei Wochen startet die Formation in Nürnberg.

Der TSC Dillingen würde sich über weitere Paare freuen, die Interesse am Formationstanz haben. Nähere Informationen auf der Homepage des TSC Dillingen: www.tsc-dillingen.de

29.01.2017 - München

Faschingsball 2015

Tolle Stimmung herrschte beim ersten Faschingsball des TSC Dillingen. Sektempfang und ein opulentes kaltes Buffet nach dem Motto "Jeder bringt was mit", bildeten den Rahmen für eine fröhliche, ausgelassenen Feier. Von Polonaise bis Polka war alles geboten und die Tanzfläche stets gut gefüllt.

Weiterlesen: Faschingsball2015