Tanzkreise Standard & Latein

Die Standard&Lateintanzkreise unterscheiden sich durch unterschiedliche Grundkenntnisse:

Tanzkreis 1 (Aufbau-Technik)

Für diesen Tanzkreis sind Grundkenntnisse (Bronze bzw. abgeschlossene Stufe 2) nötig, er bietet sich auch für Quereinsteiger und Tanzpaare, die schon länger nicht mehr getanzt haben an. Hier werden gängige Figuren wiederholt und Ihre Technik auf Vordermann gebracht.  Dieser Tanzkreis eignet sich besonders gut, um weiter an Sicherheit und Figurenmaterial zu gewinnen, aber auch um ältere Tanzkenntnisse wieder aufzufrischen. 

Tanzkreis 2 (Basis und Fortgeschrittene)

Wir beschäftigen uns in diesem Tanzkreis mit dem Bereich der Basis- und Mittelstufe-Figuren gehen aber auch auf fortgeschrittene Figuren ein. Wir trainieren Figuren- und Kombinationsmöglichkeiten und bieten Variationen an. Dieser Tanzkreis eignet sich ab Stufe 6.

Tanzkreis Technik

In diesem Tanzkreis werden keinen Folgen oder Figuren unterrichtet, sondern der Unterricht richtet sich ausschließlich an die Verbesserung der Tanztechnik, -haltung und den gesamten Bewegungsablauf.

 

In allen Tanzkreisen bewegen wir uns durch das ganze Welttanzprogramm: 

Standard

Latein

 Langsamer Walzer  Rumba
 Slow Fox  ChaChaCha
 Wiener Walzer  Samba
 Tango  Jive
 Quick Step  Paso Doble