Orientalischer Tanz

Achtsamkeit für den eigenen Körper zu entwickeln ist wohl der wichtigste Aspekt beim Orientalischen Tanz. 
Durch gezielte Körperübungen können Verspannungen und Blockaden aufgelöst werden. Die weichen fließenden Bewegungen bewirken ein sanftes Stretching bei gleichzeitigem Training der tiefen Stützmuskulatur. Der Tanz fördert die Durchblutung des ganzen Körpers, lockert die Muskeln und führt zu einer gesunden und aufrechten Haltung. Wer Lust auf Bewegung, körperliches Wohlbefinden und  Fitness hat ist beim Orientalischen Tanz richtig.

Trainingszeiten

Anfänger ohne Vorkenntnisse freitags von 17:30 bis 18:30 Uhr

Informationen

Für die Teilnahme an den Tanzkreisen sind Grundkenntnisse erforderlich. Anfänger-Tanzkurse Standard-Latein finden Sie hier.

Zum Einstieg  Solotanz und West Coast Swing bietet die VHS 2x jährlich Kurse an. Gerne erteilen wir weitere Auskünfte telefonisch oder per Mail.